Zervo ist das Maskottchen der Firma Servotec

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

+ Es besteht nur die Möglichkeit Altteile an uns zurückzugeben, sofern ein aufgearbeitetes Bauteil durch die Firma Servotec Germany GmbH geliefert wurde.

+ Eine Rücknahmeverpflichtung besteht unsererseits für den Zeitraum von 12 Monaten ab Kaufdatum. Altteile sind stets vollständig, unzerlegt und unbeschädigt an uns zurückzuführen.

RÜCKGABEBEDINGUNGEN

HINWEIS

  • Vor dem Rückversand das Altöl ablassen und Verschlussstopfen anbringen.
  • Eine Rückgabe in der Originalverpackung erleichtert die Teileidentifikation und beschleunigt die Altteilgutschrift.
  • Transportsicher verpacken, Transportschäden gehen zu Lasten des Versenders.
  • Es werden keine Nachbauten zurückgenommen (keine Plakette vorhanden / keine Stempelung / keine OE-Herstellernummer)

Abb. 1: Plakette

Abb. 2: Herstellerstempelung

Abb. 3: Originalteilenummer

ALTTEILE MIT FOLGENDEN MÄNGELN WERDEN NICHT VON UNS ZURÜCKGENOMMEN:

LENKGETRIEBE

  • beschädigte Gehäuse / Leitungen (gebrochen, gerissen, verbogen) (Abb. 1 & 2)
  • beschädigte Lenkspindel (Verzahnung) (Abb. 3)
  • beschädigte oder überdrehte Gewinde
  • fehlende Anbauteile (Druckleitungen, Spurstangen etc.)
  • verrostete, verbogene, beschädigte Zahnstangen
  • Lenkgetriebe, die aus Unfallgründen getauscht wurden
  • Nachbauten/kein OE-Hersteller (keine Stempelung /Plakette vorhanden) (weitere Infos finden Sie hier)
Lenkgetriebe - Halterung gebrochen

Abb. 1: Halterung gebrochen

Lenkgetriebe - Leitung beschädigt

Abb. 2: Leitung beschädigt

Lenkgetriebe - Pinion defekt

Abb. 3: Pinion defekt